Presse

Heißes Gefecht mit vier Schulmannschaften um Landes-Erdgaspokal der Schülerköche und Tickets fürs Finale

Jetzt geht's in Stuttgart um alles: Schülerteams kochen um den Landessieg - Jetzt geht's um alles: Am 8. April liefern sich die vier besten Schülerkochmannschaften Baden-Württembergs ein heißes Küchengefecht in der Landeshauptstadt Stuttgart. Im Kochstudio der GasVersorgung Süddeutschland GmbH (GVS), Stuttgart, kochen Teenager aus Balingen, Freiburg, Philippsburg und Sachsenheim um den Landessieg, den Landesmeistertitel und den Landespokal beim bundesweiten Wettbewerb ERDGASPOKAL der Schülerköche®.

Heißes Gefecht mit vier Schulmannschaften um Landes-Erdgaspokal der Schülerköche und Tickets fürs Finale

Heißes Gefecht mit vier Schulmannschaften um Landes-Erdgaspokal der Schülerköche und Tickets fürs Finale

Punkt 14 Uhr gibt Profikoch Karl Haaf, Vorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg im Verband der Köche Deutschlands e. V. als Chef der ehrenamtlich tätigen Jury das Startzeichen für das kulinarische Kräftemessen der Mädchen und Jungen. Dann haben die 13- bis 17-Jährigen zwei Stunden Zeit, jeweils zu viert im Team ihre dreigängigen Wettbewerbsmenüs mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert zuzubereiten und appetitlich anzurichten.

In Vorrunden sowie bei den regionalen Meisterschaften für die Regierungsbezirke des Ländles haben die jetzigen Landesfinalistenteams von der Sichelschule Balingen, der Lessing-Förderschule Freiburg, der Franz-Christoph-von-Hutten-Schule Philippsburg und der Eichwald-Realschule Sachsenheim bereits 14 weitere Schülerteams aus Baden-Württemberg mit ihren Kochkünsten hinter sich lassen können. Im direkten Wettstreit der Besten kommt es nun neben handwerklichem Können, Kreativität und Ehrgeiz auch auf ruhige Nerven und das berühmte Quäntchen Glück für den Titelgewinn an.

Auf die gute Vorbereitung durch ihre Teambetreuerinnen Rosemarie Prothmann, Lydie Hak, Marina Kohout und Sonja Thieme können die kochbegeisterten Schülerinnen und Schüler dabei ebenso bauen, wie auf die zuverlässige Unterstützung durch die Vertreter ihrer Patenunternehmen Stadtwerke Balingen, badenova AG & Co. KG, Thüga Rheinhessen-Pfalz und EnBW Gas GmbH, die die engagierten Teams wieder finanziell und organisatorisch im Landesfinale betreuen und begleiten. Die Sieger gewinnen den Landes-Erdgaspokal und die Tickets für die Teilnahme am großen Bundesfinale der Schülerköche am 26. Mai 2008 auf der Messe Erfurt. Mehr zum Bundeswettbewerb gibt es im Internet unter www.erdgaspokal.de.

Schülerkochmannschaften:
1.) Sichelschule, Balingen

Team: Marc Holder, Markus Fix, Jessica Tamplon, Lisa Uttenweiler
Betreuer: Rosemarie Prothmann
Patenunternehmen: Stadtwerke Balingen

Menü:

Vorspeise: Blumenkohlsuppe mit Streifen vom Räucherlachs
Hauptgang: Gefülltes Schweineschnitzelröllchen auf mediterranem, Gemüse und Kartoffelgratin
Dessert: Joghurt-Mousse auf Himbeerpüree

2.) Lessing-Förderschule, Freiburg

Team: Batha Xhemaily, Melissa Schillinger, Tamara Schätzle, Patrick Koschinsky
Betreuer: Lydie Hak
Patenunternehmen: badenova AG & Co. KG

Menü:

Vorspeise: Brokkoli-Sahne-Süppchen mit Herz
Hauptgang: Gefüllte Hähnchenschenkel an Rosmarin-Kartoffeln auf Ratatouille
Dessert: Joghurttörtchen mit Honig-Mandelsplittern auf Brombeersoße

3.) Franz-Christoph-von-Hutten-Schule, Philippsburg

Team: Laura Wohlfeil, Jennifer Walter, Vanessa Herberger,Jasmin Lawand
Betreuer: Marina Kohout
Patenunternehmen: Thüga Rheinhessen-Pfalz

Menü:

Vorspeise: Zweierlei Paprikasuppe in vollendeter Harmonie
Hauptgang: Verführung der Sinne - Gefüllte Putenröllchen mit Gewürzreis und Ingwergemüse
Dessert: Krishnas Traum - Limettenjoghurtcreme an Mangosoße

4.) Eichwald-Realschule / Team 1, Sachsenheim

Team: Sina Burkhardt, Jana Grodotzki, Aylin Aslan, Sandra Käfer
Betreuer: Sonja Thieme
Patenunternehmen: EnBW Gas GmbH

Menü:

Vorspeise: Melonentraum
Hauptgang: Putenröllchen mit Serviettenkloßscheiben und Wirsinggemüse
Dessert: Karamellsurprise mit Orangenjoghurtcreme

a
Back to Top