Presse

Vier Ellwanger Mädel sind beste Schülerköche Baden-Württembergs

Mädchenschule St. Gertrudis verteidigt Erdgaspokal-Landestitel und fährt zum Bundesfinale - Jubel und glückliche Gesichter am Dienstagnachmittag bei Barbara Engelhard, Marie-Luise Schlosser, Lena Barreth und Christine Rechtenbacher von der Mädchenrealschule Sankt Gertrudis in Ellwangen!

Vier Ellwanger Mädel sind beste Schülerköche Baden-Württembergs

Vier Ellwanger Mädel sind beste Schülerköche Baden-Württembergs

Stuttgart: Sie starten für Baden-Württemberg am 15. Mai 2006 in der Messe Erfurt beim Bundesfinale des 9. Erdgaspokals der Schülerköche. Nach einem spannenden und appetitlichen Wettbewerb kürte eine fachkundige Jury mit Profis der Weißen Zunft sie heute zum neuen Landesmeister des bundesweiten Jugendkochwettstreits. Mit tollen 115 von 120 möglichen Punkten erreichte das von Fachlehrerin Susanne Spang betreute Team einen kleinen Vorsprung vor der Konkurrenz.
Denn nur knapp dahinter, mit 112 Zählern platzierten die ehrenamtlich tätigen Juroren vom Verband der Köche Deutschlands e. V. das Schülerkochteam der Abt-Steyrer-Schule Sankt Peter. Den Bronzerang erkochte sich mit 110 Punkten das Team der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn, während die Schülerköche der Theodor-Heuss-Realschule Sigmaringen mit 101 Punkten den vierten Rang erreichten.
Mit einem rundum gelungenen, kreativem und schmackhaftem Menü konnte das Siegerteam die Juroren beeindrucken. „Das war eine Spitzenleistung, gekennzeichnet durch sorgfältiges Arbeiten, sorgsamen Umgang mit den Lebensmitteln und viel Liebe zum Detail bis hin zur Tischdekoration und Präsentation der Menüs“, lobt Jurychef Karl Haaf, Vorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg im Verband der Köche Deutschlands e. V. das vierköpfige Ellwanger Mädchenteam.

Gut zwei Stunden zuvor hatte das Küchenduell zwischen den vier besten Schülerkochmannschaften Baden-Württembergs im Casino der GasVersorgung Süddeutschland GmbH in Stuttgart begonnen. Gäste sowie Journalisten mit Kameras, Stift und Schreibblöcken schauten den 13- bis 17-jährigen Mädchen und Jungen beim Kochen und Anrichten ihrer dreigängigen Wettbewerbsmenüs aufmerksam über die Schultern. Daumen drückend unterstützten Vertreter der Kochpaten Stadtwerke Ellwangen GmbH, badenova AG & Co. KG, Stadtwerke Sigmaringen und Stadtwerke Walldürn GmbH jeweils ihre Schulmannschaft.
Das frisch gekürte Baden-Württemberg-Meisterteam nimmt neben dem schmucken Landes-Erdgaspokal auch wertvolle Sachpreise mit nach Ellwangen. Tolle Geschenke erhielten auch die Landesfinalisten auf Rang zwei, drei und vier.
Beim Bundesfinale des 9. Erdgaspokals müssen sich Barbara, Maria-Luise, Lena und Christine dann gegen die Landesmeister aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen behaupten.

Die Ergebnisliste und das Bild zur Presseinformation finden Sie unter "downloads"

Bildunterschrift:

Das Team der Mädchenrealschule St. Gertrudis wird Landesmeister des bundesweiten Jugendkochstreits um den Erdgaspokal der Schülerköche. Oskar Sättele, Geschäftsführer der Stadtwerke Ellwangen, gratuliert Fachlehrerin Susanne Spang und den Schülerinnen Barbara Engelhard, Marie-Luise Schlosser, Lena Barreth und Christine Rechtenbacher.

Ihre Rückfragen richten Sie bitte an:

GVS- Presse & Medien
Angela Grether
Tel.: +49 (0) 711 7812 1322
Fax.: +49 (0) 711 7812 1291

a
Back to Top