Presse

GVS erhält Zulassung für alle drei Marktgebiete in Österreich

GVS erhält Zulassung für alle drei Marktgebiete in Österreich

GVS erhält Zulassung für alle drei Marktgebiete in Österreich

Die Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (E-Control) erteilte der GasVersorgung Süddeutschland GmbH (GVS), Stuttgart, die Genehmigung für die Tätigkeit eines Bilanzgruppenverantwortlichen in den Marktgebieten Ost, Tirol und Vorarlberg. Damit profitieren Energieversorger, Stadtwerke und Industriebetriebe in ganz Österreich von einem leistungsstarken und kundenorientierten Gasanbieter. Bereits seit 1978 ist die GVS in Vorarlberg tätig. Die deutsche Erdgasvertriebs- und -handelsgesellschaft erweiterte ihr Engagement 2013 dank des Gasmarktmodells COSIMA in Tirol und Vorarlberg. Mit der Zulassung für das Marktgebiet Ost stehen nun die Zeichen weiter auf Wachstum. Neben einer breiten Produktpalette für die Gasbeschaffung unterstützt die GVS ihre Kunden mit zahlreichen Dienstleistungen. Dazu zählen das  Bilanzkreis- und Portfoliomanagement, Lastprognosen sowie umfangreiche vertragsbegleitende Dienstleistungen.

Die GVS, mit Sitz in Stuttgart,  gehört zu den großen deutschen Erdgasgesellschaften und ist seit 1961 Partner von Stadtwerken und Industriebetrieben im In- und Ausland. 2014 lagen der Erdgas-Absatz bei 57,8 Milliarden Kilowattstunden und der Umsatz bei 1,45 Milliarden Euro. Im Unternehmen arbeiten 89 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gesellschafter ist die Energie Baden-Württemberg AG.

 

a
Back to Top