Zurück zur Liste

Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

Welche Kundensegmente sind ausschlaggebend für den geschäftlichen Erfolg, wie lassen sich ermittelte Zielgruppen zufriedenstellen, an das Stadtwerk binden und für zusätzliche Produkte und Dienstleistungen gewinnen?

Welche preis- und vertriebspolitischen Optimierungspotenziale lassen sich erschließen und wie Wettbewerbsvorteile realisieren? Eine entscheidende Grundlage zur Entwicklung erfolgreicher Abwehrstrategien ist ein umfassendes Verständnis der bestehenden Kundensegmente und Kundenbeziehungen.

Das Seminar vermittelt, nach welchen geschäftsrelevanten Kriterien der Kundenbestand sinnvoller Weise segmentiert werden sollte und wie die Ableitung relevanter Zielgruppen erfolgt. Im nächsten Schritt werden methodische Ansätze vermittelt, mit denen man die Kundenzufriedenheit und Kundenbindung aber auch Begeisterungsfaktoren ermittelt. Im Ergebnis lassen sich erfolgskritische Treiber der Kundenbeziehung ableiten, nicht zuletzt in Form verbesserungswürdiger Teilprozesse auf der Stadtwerkeebene – etwa entlang der Customer Journey und relevanter Touch Points.

Termin

Mittwoch, 18.10.2017 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Referent/in

Hans-Jochen Brückner ist Geschäftsbereichsleiter Energiemarktforschung bei der INNOFACT AG und war davor bei E.ON Ruhrgas unter anderem für Marktforschung und Stadtwerke-Dienstleistungen zuständig.

Ort

GasVersorgung Süddeutschland GmbH, Schulze-Delitzsch-Str. 7, 70565 Stuttgart

Kosten

Das Seminar kostet 960 €, für GVS-Kunden 480 € (zzgl. MwSt.). Darin enthalten ist die Bewirtung während des Tages sowie die Seminarunterlagen.

Stornogebühren

Bitte beachten Sie, dass vier Wochen vor Seminarbeginn Stornogebühren von 25% anfallen.

 

Jetzt Anmelden

Ansprechpartner

René Lechner
r.lechner(at)gvs-erdgas.de