GVS Ölpreisbindung

In manchen Fällen sinnvoll.
Die Bindung des Gaspreises an den Ölpreis ist ein Preismodell, das nicht mehr häufig nachgefragt wird. Dennoch gibt es Situationen, in denen sie Sinn macht.

Die Akteure des Gasmarktes führten die Ölpreisbindung in den Anfangsjahren ein, um von der Preisstabilität des Ölmarktes zu profitieren. Da Gas in geringerem Maße gehandelt wurde, wäre ein reiner Gasmarkt anfällig für starke Preisschwankungen gewesen.
Heutzutage gibt es nur noch wenige Anwendungsfälle. Manche Kunden, zum Beispiel Wohnungsbaugesellschaften, legen noch Wert auf eine Ölpreisbindung. Diese können Sie am besten bedienen, indem Sie selbst auf dieser Basis beschaffen.

GVS Ölpreisbindung ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten. Lassen Sie uns darüber sprechen.



Previous Next

Angebotsanfrage

Sie benötigen ein konkretes Angebot? Schicken Sie uns eine Nachricht.Angebot anfordern